Gut zu Wissen – das Histaminta 1×1

„Gut zu wissen“ erklärt die wissenschaftlichen Hintergründe einer Histamin-Intoleranz, z.B. die wichtigsten Fachbegriffe oder häufigsten Symptome.

Strukturformel / chemischer Aufbau von Histamin (histaminta.de)

Histamin-Intoleranz – was ist das? Erfahre mehr…

Symptome / Bauchschmerzen bei Histamin-Intoleranz (histaminta.de)

Welche Symptome können auftreten? Erfahre mehr…

Mastzelle (unter dem Mikroskop) setzt Histamin aufgrund einer allergischen Reaktion frei. (histaminta.de)

Wer Histaminliberatoren meiden sollte. Erfahre mehr…

Schwarze Tafel, Umwandlung Histidin in Histamin, Grafik (histaminta.de)

Wie entstehen biogene Amine? Erfahre mehr…

Schaubild über den Abbau von Histamin mittels Diaminoxidase (DAO) und Histamin-N-Methyltransferase (HNMT) (histaminta.de)

Warum das Enzym DAO so hilfreich ist. Erfahre mehr…

Medizinische Tabletten, Spritzen oder Ampullen - wie verträglich sind Medikamente bei Histamin-Intoleranz? (histaminta.de)

Problematische Medikamente (unsere Liste). Erfahre mehr…

Gestresste Mutter am Laptop / PC, im Hintergrund machen die Kinder eine Kissenschlacht. Wie Stress deine Histamin-Intoleranz beeinflusst (histaminta.de)

Stress und Histamin-Intoleranz. Erfahre mehr…

Junge Frau sitzt mit Kopfschmerzen im Bett. Welche Rolle spielt Schlaf bei Histamin-Intoleranz? (histaminta.de)

Warum genug Schlaf essentiell ist. Erfahre mehr…

FAQ (histaminta.de)

Eure Leserfragen rund ums Thema. Erfahre mehr…

Industrieanlagen schädigen die Umwelt durch die Emission giftiger Gase in die Atmosphäre. Umweltgifte und Schwermetalle können auch eine Histamin-Intoleranz begünstigen und verstärken. (histaminta.de)

Schwermetalle & Umweltgifte. Erfahre mehr…

Frauenhand kratzt sich am Hals, juckende Haut bei Histamin-Intoleranz (histaminta.de)

Juckreiz und Flush lindern. Erfahre mehr…

Papiermenschen Kettenkonzept der sozialen Hilfe in einer Gruppe. Selbsthilfegruppen bei Histamin-Intoleranz (histaminta.de)

HIT-Selbsthilfegruppen. Erfahre mehr…

Hilfe bei Histamin-Intoleranz

Am besten ist natürlich der komplette Verzicht auf histaminhaltige Lebensmittel, um die Symptome maximal abzuschwächen. Doch im Alltag ist es nicht immer möglich. Für solche Situationen gibt es Medikamente, die Histamin im Körper abbauen oder dessen Freisetzung verhindern.

Zur Linderung von Symptomen können Antihistaminika, die es als Nasensprays, Tabletten oder Augentropfen gibt, eingenommen werden.

Für den Abbau von Histamin ist das Enzym Diaminoxidase (DAO) zuständig. DAO wird im Darm gebildet. Bei einer Histamin-Intoleranz reicht die Menge an DAO nicht aus. Nahrungsergänzungsmittel wie DAOSiN* enthalten dieses Enzym und helfen beim Abbau von Histamin.
Warum DAO einnehmen bei einer Histamin-Intoleranz? Erfahre mehr…

Bei einer Histamin-Intoleranz besteht ein Ungleichgewicht im Körper. Um dieses Gleichgewicht wieder herzustellen, ist es hilfreich, Mineralstoffe und Vitamine einzunehmen, die bei der Diaminoxidase mitwirken.

Angebot
DAOSiN Tabl. mit DAO-Enzym, hochwirksam (60 Stk)
  • Mit dem Enzym DiAminOxidase: DAOSiN unterstützt den körpereigenen Abbau von Histamin mithilfe DiAminOxidase
  • Das magensaftresistente Nahrungsergänzungsmittel erhöht den DAO-Enzym-Gehalt im Dünndarm und hilft dem Körper dabei, Histamin abzubauen

Hast du Anmerkungen zu einem der Artikel oder fehlt ein Thema, das dich besonders interessiert? Dann schicke uns eine kurze Nachricht über das Kontaktformular unten und wir beschäftigen uns damit.

Schreib uns